Brauchtum - Böhmerwald Spielschar

Böhmerwald-Spielschar Nürtingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


die Böhmerwäldler-Festtagstracht



die Damen tragen:

 das Kopftuch (Hintrebindtuch)
 das Schultertuch (Brusttüchl)
die weiße Bluse (D`Pfoad)
 den Unterrock (Unterkittel)
 die Unterhose
den Rock und das Leibchen (Leiblkittel)
ein Paar weiße Strümpfe
ein Paar schwarze Trachtenschuhe


die Herren tragen:

den schwarzen Wollhaarfilzhut
das Halstuch (Broschtüchl)
das Hemd (Pfoad)
die Weste (S`Leiberl)
der Janker
der Bauchgurt (Geldkatze)
die Kniebundhose aus Leder
ein Paar weiße Kniestrümpfe
ein Paar schwarze Haferlschuhe



Zur Brauchtumspflege gehört es, sich um den Erhalt der Trachten zu bemühen.
Alte Vorlagen (Trachtenfibel) dienen dazu
die Trachten von Hand nachzunähen.
Um sich miteinander auszutauschen, gibt es einmal im Jahr in Lackenhäuser,
die allseits beliebte Nähwoche.


Aber nicht nur Trachten werden genäht
sondern auch Accessoire wie z.B.:
Filztaschen.















Besucherzaehler
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü